Librairie Allemande

Librairie Allemande

You can scroll the shelf using and keys

IMG_2575

Librairie Allemande

Die Librairie Allemande –  Deutsche Buchhandlung liegt im Zentrum von Paris. Sie befindet sich auf dem linken Seine-Ufer im 5. Arrondissement, unweit von der Kathedrale Notre-Dame im sogenannten Quartier Latin, in der 5, rue Frédéric Sauton – zwischen Place Maubert/Boulevard Saint Germain und dem Quai de Montebello (siehe Anfahrt).

Alle Bücher, die wir sowohl in der Buchhandlung als auch über Bestellung anbieten, werden von uns zum gleichen und vorgeschriebenen festen Ladenpreis wie in Deutschland verkauft.

Unsere Öffnungszeiten 2017:

Mittwoch – Samstag von 14 bis 19 Uhr

Sonntag von 14 – 18 Uhr

Montag und Dienstag geschlossen!

https://www.facebook.com/librairieallemande

https://twitter.com/LibAllemande

https://www.instagram.com/librairieallemandeparis/

Rettung der Librairie Allemande

Mäzen(e) dringend gesucht!

Nach fast zweieinhalb Jahren sind wir mit der Librairie Allemande – Deutsche Buchhandlung Paris – an einem Zeitpunkt angekommen, der von uns eine definitive Entscheidung hinsichtlich der Weiterführung der Librairie Allemande für weitere drei Jahre fordert.

Die Umsätze konnten zwar (gegen den Trend bei den französischen Buchhandlungen) in den letzten zwei Jahren gesteigert werden, jedoch blieben sie hinter den erwarteten Umsatzplanungen aufgrund der schlimmen Ereignisse (Attentate) und der schwierigen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in den letzten zwei Jahren in Frankreich.

Aus diesem Grund müssen wir so bald als möglich entscheiden, ob wir den Mietvertrag der Buchhandlung im September 2017 verkaufen bzw. kündigen. 

Um eine definitive Schliessung im Herbst 2017 noch abzuwenden, braucht die Buchhandlung einen oder mehrere Mäzene, hinsichtlich einer Drei-Jahres-Finanzierung bezüglich der Erweiterung des  Sortimentsangebots, eines Webshops für deutsche Bücher in Frankreich und der Einstellung eines Mitarbeiters in Vollzeit.

Leider können wir in Frankreich bei dem CNL (Centre National du Livre), das dem Kultusministerium in Frankreich angehört, keine Unterstützung einfordern, da wir eine deutschsprachige Buchhandlung sind und die Unterstützung nur für französische Buchhandlungen mit französisch sprachigem Sortiment zur Verfügung steht.

Gleichzeitig wird uns aber auch die Teilnahme beim Deutschen Buchhandlungspreis in Deutschland verwehrt, da wir unseren Sitz in Frankreich haben und dies in den Statuten nicht vorgesehen ist.

Die Librairie Allemande leistet seit Eröffnung auch einen Kulturauftrag hier in Frankreich bzw. Paris im Hinblick auf die Vermittlung von deutschsprachiger Literatur, Kultur und der deutschen Sprache ganz allgemein und im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft!

Seriöse Anfragen und Angebote senden Sie uns bitte an folgende Mailadresse: contact@librairieallemande.com mit dem Stichwort: Rettung der Librairie Allemande Paris

Gedicht der Woche

Hermann Hesse

Gewitter im Juni

Sonne krankt, Gebirge kauert,
Schwarze Wetterwolkenwand
Mit geduckten Kräften lauert,
Niedrig flattern scheue Vögel,
Graue Schatten übers Land.

Donner, lange schon zu hören,
Poltert lauter los und klingt
Herrlich auf zu Paukenchören,
Draus trompetenhell und golden
Blitz um Blitz den Schwall durchdringt.

Regen stürzt in dichten Güssen
Gläsern, kalt und silberfahlt,
Rennt in Bächen, rauscht in Flüssen
Wild wie lang verhaltenes Schluchzen
Nieder ins erschreckte Tal.

Information – Feiertag geöffnet

Die Buchhandlung ist am Donnerstag

wie gewohnt von 14 – 19 Uhr geöffnet!

IMG_5344

Zitat der Woche

Theodor Storm

« Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat. »

Erweiterte Öffnungszeiten ab Mai 2017

Ab Mai 2017 – also konkret ab 7. Mai 2017 – haben wir jeden Sonntag von 14 – 18 Uhr geöffnet!

Unsere neuen Öffnungszeiten ab Mai 2017 sind nun wie folgt:

Mittwoch – Samstag von 14 – 19 Uhr
Sonntag von 14 – 18 Uhr

Montag und Dienstag geschlossen!

IMG_5817

Buchempfehlungen – Deutschlandradio Kultur „Lesart“

Mit diesem Link kann man unsere Buchempfehlungen aus der Sendung „Lesart“ vom 21. April 2017 nachhören: Ihre Buchhändlerin – Iris Mönch-Hahn – empfiehlt

Capture d’écran 2017-04-20 à 12.20.33

 

Gedicht der Woche

Bertolt Brecht

Vergnügungen

Der erste Blick aus dem Fenster am Morgen
Das wiedergefundene alte Buch
Begeisterte Gesichter
Schnee, der Wechsel der Jahreszeiten
Die Zeitung
Der Hund
Die Dialektik
Duschen, Schwimmen
Alte Musik
Bequeme Schuhe
Begreifen
Neue Musik
Schreiben, Pflanzen
Reisen
Singen
Freundlich sein.