Librairie Allemande

Librairie Allemande

You can scroll the shelf using and keys

Gedicht der Woche

Hermann Hesse

Gewitter im Juni

Sonne krankt, Gebirge kauert,
Schwarze Wetterwolkenwand
Mit geduckten Kräften lauert,
Niedrig flattern scheue Vögel,
Graue Schatten übers Land.

Donner, lange schon zu hören,
Poltert lauter los und klingt
Herrlich auf zu Paukenchören,
Draus trompetenhell und golden
Blitz um Blitz den Schwall durchdringt.

Regen stürzt in dichten Güssen
Gläsern, kalt und silberfahlt,
Rennt in Bächen, rauscht in Flüssen
Wild wie lang verhaltenes Schluchzen
Nieder ins erschreckte Tal.

Information – Feiertag geöffnet

Die Buchhandlung ist am Donnerstag

wie gewohnt von 14 – 19 Uhr geöffnet!

IMG_5344

Zitat der Woche

Theodor Storm

« Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat. »

Erweiterte Öffnungszeiten ab Mai 2017

Ab Mai 2017 – also konkret ab 7. Mai 2017 – haben wir jeden Sonntag von 14 – 18 Uhr geöffnet!

Unsere neuen Öffnungszeiten ab Mai 2017 sind nun wie folgt:

Mittwoch – Samstag von 14 – 19 Uhr
Sonntag von 14 – 18 Uhr

Montag und Dienstag geschlossen!

IMG_5817

Buchempfehlungen – Deutschlandradio Kultur „Lesart“

Mit diesem Link kann man unsere Buchempfehlungen aus der Sendung „Lesart“ vom 21. April 2017 nachhören: Ihre Buchhändlerin – Iris Mönch-Hahn – empfiehlt

Capture d’écran 2017-04-20 à 12.20.33

 

Gedicht der Woche

Bertolt Brecht

Vergnügungen

Der erste Blick aus dem Fenster am Morgen
Das wiedergefundene alte Buch
Begeisterte Gesichter
Schnee, der Wechsel der Jahreszeiten
Die Zeitung
Der Hund
Die Dialektik
Duschen, Schwimmen
Alte Musik
Bequeme Schuhe
Begreifen
Neue Musik
Schreiben, Pflanzen
Reisen
Singen
Freundlich sein.

Schaufenster – Ostern

IMG_5568

Unser aktuelles Fenster für die Osterwoche!